Food Waste: Heidelberg

Heute war ich in Heidelberg unterwegs. Eigentlich war meine Intention die schöne Stadt anzusehen und sie ist wirklich toll! Das Schloss, die Altstadt, der Neckar. Eine traumhafte Stadt!

Und doch lässt mich auch beim Sightseeing das Thema „Food Waste“ nicht los. Überall sieht man, gerade zu dieser Jahreszeit, die Leute auf den Straßen beim genussvollen schlemmen. Aber nicht jeder schätzt sein kürzlich gekauftes Essen. Manche werfen es einfach weg. Und da der Weg zum Mülleimer zu weit ist, kann man es ja auch einfach in die nächste Ecke oder auf die Straße werfen.

Bedürftige suchen in Mülltonnen nach etwas Pfand um sich eine Kleinigkeit kaufen zu können und die anderen haben so viel, dass sie ihr Essen nicht mal wertschätzen um es aufzuessen oder wenigstens ordentlich zu entsorgen. Sogar manches Streuobst wird nicht genutzt und verdorrt an den Bäumen. Ich weiß nicht genau was ich davon halten soll und ein wenig überrascht war ich schon, dass ich bei meinen paar Stunden Sightseeing an jeder Ecke Lebensmittelreste finden konnte. Ich verstehe es zwar nicht, aber es war trotzdem Grund genug für ein kleines Fotoprojekt:

IMG_4910

IMG_4870IMG_4871IMG_4872IMG_4886IMG_4908IMG_4915

IMG_4899

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s